Das Kreuz mit den Werten: Über deutsche und türkische Leitkulturen

Das Kreuz mit den Werten: Über deutsche und türkische Leitkulturen By Jürgen Gottschlich, Das Kreuz mit den Werten ber deutsche und t rkische Leitkulturen Die Autoren wissen wovon sie sprechen Als deutsch t rkisches Paar leben sie privat und beruflich im Spannungsfeld deutscher und t rkischer Werte Sie wuchs in Hamburg und Istanbul auf er bereist seit
  • Title: Das Kreuz mit den Werten: Über deutsche und türkische Leitkulturen
  • Author: Jürgen Gottschlich
  • ISBN: 3896840592
  • Page: 201
  • Format:
  • Das Kreuz mit den Werten: Über deutsche und türkische Leitkulturen By Jürgen Gottschlich, Die Autoren wissen, wovon sie sprechen Als deutsch t rkisches Paar leben sie privat und beruflich im Spannungsfeld deutscher und t rkischer Werte Sie wuchs in Hamburg und Istanbul auf er bereist seit 25 Jahren die T rkei gute Voraussetzungen f r ein gemeinsames Projekt Dilek Zapt o lu und J rgen Gottschlich sp ren Ver nderungen in den deutschen und den t rkischen Leitkulturen nach Worin unterscheiden sich die T rken von den Deutschen Wo berschneiden sich Wertvorstellungen Dilek Zapt o lu und J rgen Gottschlich konfrontieren den Leser mit Vorurteilen und Stereotypen von T rken und Deutschen Sie berichten, worin Meinungsforscher, Soziologen und Psychologen die Unterschiede zwischen deutschen und t rkischen Werten sehen, und analysieren den Wertewandel in beiden Gesellschaften Das Kreuz mit den Werten wird besonders deutlich, wenn sie die innergesellschaftliche Konfliktlinie oder zeitversetzte Modernisierungssch be betrachten Bei allen Differenzen in Sachen Emanzipation, Familie, Religion oder Zivilgesellschaft finden sie dennoch berraschende Gemeinsamkeiten Ihre Reportagen und Feature liefern Hintergrundwissen und neue Blicke f r eine Wertedebatte, die uns in Deutschland und der T rkei noch lange in Atem halten wird.
    Das Kreuz mit den Werten: Über deutsche und türkische Leitkulturen By Jürgen Gottschlich,
    • [PDF] ↠ Das Kreuz mit den Werten: Über deutsche und türkische Leitkulturen | By è Jürgen Gottschlich
      201 Jürgen Gottschlich
    • thumbnail Title: [PDF] ↠ Das Kreuz mit den Werten: Über deutsche und türkische Leitkulturen | By è Jürgen Gottschlich
      Posted by:Jürgen Gottschlich
      Published :2020-04-04T08:22:03+00:00

    About "Jürgen Gottschlich"

    1. Jürgen Gottschlich

      Jürgen Gottschlich Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Das Kreuz mit den Werten: Über deutsche und türkische Leitkulturen book, this is one of the most wanted Jürgen Gottschlich author readers around the world.

    586 thoughts on “Das Kreuz mit den Werten: Über deutsche und türkische Leitkulturen”

    1. Das Buch erf llt seinen Zweck Wer es vorurteilslos liest, hat nach der Lekt re ein besseres Bild von der T rkei als zuvor Ich war bis vor ca 10 Jahren viel beruflich in der T rkei unterwegs Das positive Turkei Bild, das in diesem Buch gezeichnet wird deckt sich 100% mit meinem positiven Einbdruck von der T rkei und ihren Bewohnern.Wer eine wissenschaftliche Untersuchung des Themas sucht wird entt uscht sein Im wesentlichen ist es eine Aneinanderreihung von netten Geschichten Selbst diese scheine [...]


    2. Wenn wir keine Vorurteile h tten, h tten wir nicht so viel Freude daran, welche bei anderen zu entdecken , stellte schon der K lner Kommunikationsforscher und Soziologe Professor Dr Alphons Silbermann geb 1909, gest 2000 fest Das Paperback Das Kreuz mit den Werten ber deutsche und t rkische Leitkulturen von dem Autorenpaar Dilek Zaptcioglu und J rgen Gottschlich holt den Leser genau dort ab Bei seinen Vorurteilen Hier entfaltet das Buch seine St rken In dem Kapitel Meinungswerte geht es nicht nu [...]


    3. In Deutschland leben mittlerweile ca 4 Millionen Muslime, davon ca 3 Millionen t rkischer Herkunft.Deutschland hat l ngst die USA als Einwanderungsland berfl gelt.Dem Islam sind starke Tendenzen zur sozialen Separation und Diskriminierung Andersgl ubiger, patriarchalischer Frauenunterdr ckung sowie bandenhaften Clanstrukturen sowie extremer Gewalt zueigen Eine Religion der Rache Erschwerend kommt hinzu Eine traditionelle Verachtung von nicht religi ser bildung sowie sinnesfroher Kultur.15,3 Mill [...]


    Leave a Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *